Neuerscheinung: Jahrbuch der Internationalen Assoziation zur Erforschung der Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen

Das Jahrbuch der Internationalen Assoziation zur Erforschung der Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen Nr. 2, 2016 ist erschienen. Die Zeitschrift erscheint seit 2015 in russischer Sprache; Mitglied des Redaktionsbeirat u.a.: Prof. Dr. Victor Dönninghaus. Die Jahrbücher (PDF-Gesamtausgabe) sind online verfügbar. Hier geht es zum deutschen Inhaltsverzeichnis der zweiten Ausgabe (Dateiauszug). 

06.06.2017

 

Übersetzungspräsentation "Übersetzte Geschichte"

Das Nordost-Institut veröffentlicht unter der Rubrik „Übersetzte Geschichte“ Beiträge zur deutschen Geschichte im östlichen Europa. Thesen, Forschungen, Kontroversen aus Estland, Lettland, Litauen, Polen und Russland in deutscher Übersetzung.

Hier geht es zur Seite "Übersetzte Geschichte"

und hier zu den neu eingestellten Beiträgenvon:

Arkadij A. German: Istoričeskij put’ poslevoennogo nacional’nogo dviženija rossijskich nemcev: obščij analiz [Der historische Weg der nationalen Bewegung der Russlanddeutschen seit dem Krieg: Allgemeine Analyse]

und

Jenseits von Ost und West - zur Aktualität des methodischen Ansatzes von Witold Kula

sowie zu den Einzeltexten von Witold Kula

Text 1: Witold Kula: Uwagi o przewrocie przemysłowym w krajach Europy Wschodniej [Anmerkungen zur industriellen Revolution in den Ländern Osteuropas],

Text 2: Witold Kula: Historia wobec wielości cywilizacyjnej [Die Geschichte angesichts der zivilisatorischen Vielfalt].

 
 Letzte Aktualisierung: 12/2016