Veranstaltungsübersicht 2011

5. bis 7. Dezember 2011

Konferenz: „To stay or go? Jews in Europe in the immediate aftermath of the Holocaust.“

Veranstaltungsort: Warschau

Eine Veranstaltung des Deutschen Historischen Instituts, des Jüdischen Historischen Instituts sowie des Nordost-Instituts Lüneburg. Konferenzsprachen sind Englisch und Polnisch.

Hier finden Sie das Programm in englischer Sprache und hier in polnischer Sprache.

Einen Tagungsbericht von Mario Wenzel in deutscher Sprache finden Sie hier.

 

13. bis 15. Oktober 2011

Czesław Miłosz zwischen Geist und Macht im „Jahrhundert der Extreme”
Internationales Symposium zum 100. Geburtstag des Dichters im Miłosz-Jahr 2011

Veranstaltungsort: Wrocław/Polen

Beginn: 16:00 Uhr

Weiterlesen...

 

12. Oktober 2011

Symposium 20 Jahre Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den baltischen Staaten

Veranstaltungsort: Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, Friedenstraße 6, 21335 Lüneburg

Beginn: 16:00 Uhr

Programm als PDF-Download;

Weiterlesen...

 

30. August 2011

Diskussion: Wie sollen junge Europäer die Geschichte Europas lernen? Geschichtsbücher im Fokus

Veranstaltungsort: Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Europäischen Union, Brüssel, Rue Montoyer 47

Veranstalter: Die Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Angelica Schwall-Düren

Vortragsbeginn: 19:00 Uhr

Weiterlesen...

 

19. Mai bis 6. Juli 2011

Vortragsreihe: Städte im Weltkrieg: Kriegführung - Besatzung - Zerstörung 1941-1945
70 Jahre nach dem Überfall Deutschlands auf die Sowjetunion


Veranstaltungsort: Brömsediele - Am Berge 35 in Lüneburg

Vortragsbeginn: jeweils um 18:30 Uhr

6 Einzelvorträge   Flyer als PDF-Download

Weiterlesen...

 

08.04.2011

Vorträge und Podiumsdiskussion: Tradition und Internet Tallinn - Kulturhauptstadt Europas 2011

Eine Veranstaltung des Deutschen Kulturforums östliches Europa (DKF), Potsdam und des Nordost-Instituts / Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen in Nordosteuropa e. V., Lüneburg. In Kooperation mit der Landesvertretung Schleswig-Holstein und mit Unterstützung der Botschaft der Republik Estland in Berlin.

Weiterlesen...

 

01. bis 03.04.2011
Nachwuchstagung: Der Ostseeraum - eine multikulturelle Region im 19. und 20. Jahrhundert

Veranstaltungsort: Sankelmark/Schleswig-Holstein

Kooperationsveranstaltung mit der Academia Baltica e. V. (Malente)

English Version below.

Weiterlesen...

 

07.02.2011 13:30 Uhr

Vortrag:  Hitler, Stalin, and Antisemitism in Lithuania, 1939-1941

Referent: Dr. Joachim Tauber

Veranstaltungsort: The Warburg Institute, Seminar Room, Woburn Square, London WC1H 0AB/UK

Veranstalter: UCL INSTITUTE OF JEWISH STUDIES

Weiterlesen...

 

25.01.2011 18.00-20.00 Uhr

Vortrag: Die Rasse ist von den Degenerierten zu säubern..." Evgenij Šepilevskij (1857-1920)
während des Kolloquiums der Osteuropäischen Geschichte

Referent: Dr. Björn M. Felder

Veranstaltungsort: Justus-Liebig-Universität Gießen im Philosophikum I, Haus G, Raum 333.

Weiterlesen...

 

14.01.2011 12.30-13.15 Uhr

Vortrag: Eugenik als Bevölkerungspolitik im Lettland der Zwischenkriegszeit 1918-1940
innerhalb des Workshops "Bevölkerungspolitik"

Referent: Dr. Björn M. Felder

Veranstaltungsort: Institut für Neuere und Neuste Geschichte, Raum A6-1-106, an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Ammerländer Heerstr. 114-118 - 26129 Oldenburg

 

07.01.2011 14.15 Uhr

Vortrag: Rassenhygiene in Russland. Der Transfer von eugenischem Denken aus Deutschland in das russische Zarenreich vor dem Ersten Weltkrieg

Referent: Dr. Björn M. Felder

Veranstaltungsort: Georg-August-Universität - Wilhelmsplatz 1 - 37073 Göttingen, Vortrag während des Kolloquiums zur Osteuropäischen Geschichte

 

Förderung durch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen