Band XXVIII: 2019

Familien-Politiken in Nordosteuropa (18.–20. Jahrhundert): Innerfamiliale Hierarchien und Machtverhältnisse
Family-Politics in Northeast Europe (18th–20th Century): Innerfamilial Hierarchies and Power Relations

In der aktuellen Ausgabe des Nordost-Archivs wird das innerfamiliale Geschehen in den Fokus gerückt. Dabei wird Familie als Schauplatz komplexer Aushandlungsprozesse und als Aushandlungsraum von Macht und Machtpolitiken verstanden und unter Berücksichtigung hierarchischer Strukturen betrachtet.
Die vorliegende Ausgabe des Nordost-Archivs versteht sich als ein Mosaikstück innerhalb einer von Vielfalt gekennzeichneten europäischen Familienforschung. Die zusammengetragenen Befunde von internationalen Forscherinnen und Forschern möchten in der Debatte um eine „europäische Familiengeschichte“ neue Anregungen liefern.

 

Verantwortlich: Anja Wilhelmi

Erscheinungstermin: 2021

 

Gedruckte Ausgabe
Gewicht: 0.665 Kg
€ 17,50 zzgl. Versandkosten
Bestellnr.: D282019
PDF-Ausgabe € 17,50
Bestellnr.: P282019
Inhaltsverzeichnis und Titelei  
Editorial: Anja Wilhelmi  

Abhandlungen

   
Martyn Housden (Bradford): Cosmopolitan Entrepreneurs: Culture, Mobility and Survival among Baltic German Family Businesses in the Twentieth Century
Seite 15
Bestellnr.: A282019-01
Preis: 2,00 €
Gregor Babelotzky (Cambridge): Die Predigerdynastie Lenz und ihr „Verlorener
Sohn“ Jakob Michael Reinhold
Seite 34
Bestellnr.: A282019-02
Preis: 2,00 €
Denise von Weymarn-Goldschmidt (Basel): Bastarde, Nebenkinder, amis – außereheliche Adelskinder im Baltikum des 18. und 19. Jahrhunderts
Seite 51
Bestellnr.: A282019-03
Preis: 2,00 €
Maris Saagpakk (Tallinn): Ehe und Scheidung in autobiografischen Texten deutschbaltischer Frauen: Elisa von der Recke und Amalie Christine Jencken
Seite 67
Bestellnr.: A282019-04
Preis: 2,00 €
Valentina Talerko (Daugavpils): „Tanten“ in ausgewählten Romanen deutschbaltischer Autorinnen und Autoren
Seite 89
Bestellnr.: A282019-05
Preis: 2,00 €
Kristina Jõekalda (Tallinn): Heinz Pirang’s Das baltische Herrenhaus and the Speaking Stones: Familiality and Familiarity of Manors in Estonia
Seite 109
Bestellnr.: A282019-06
Preis: 2,00 €
Baiba Vanaga (Rundāle): Familiendarstellungen in der lettischen Malerei des 19. Jahrhunderts
Seite 138
Bestellnr.: A282019-07
Preis: 2,00 €
Merili Metsvahi (Tallinn): Die Ehe und das Verständnis von Ehe in der bäuerlichen
Bevölkerung Estlands und Livlands im 18. Jahrhundert
Seite 162
Bestellnr.: A282019-08
Preis: 2,00 €
Andrea Griffante (Vilnius): Scientific Motherhood and National Modernity: Lithuanian Discourses on Infant Feeding from the Late 19th Century to 1940
Seite 215

Bestellnr.: A282019-09
Preis: 2,00 €
Ineta Lipša (Rīga): In-between Frivolous Women and Prostitutes: Legal Framework
and Reality of Prostitution in Soviet Latvia in the Context of Soviet Family
Politics, 1950s–1980s
Seite 234
Bestellnr.: A282019-10
Preis: 2,00 € 
 
Projektvorstellung:
Rüdiger Ritter (Bremen): Namensbildungen als Strategien der Identitätsbildung: Das Beispiel der Familie Frydag / Freytag(h) von Loringhoven / v. Freytag gen. Löringhoff Freytag(h) genannt Löringhoff / Loringhoven
Seite 255
Bestellnr.: A282019-11
Preis: 2,00 €
 
Projektvorstellung:
Julian Windmöller (Lüneburg): Zum Potential von Dingen als Quelle der Geschichte Nordosteuropas. Ein Bericht zum universitär-musealen Kooperationsprojekt PriMus in Lüneburg
Seite 272
Bestellnr.: A282019-12
Preis: 2,00 €
Projektvorstellung:
Thomas Ehlert (Wilhelmshaven): Prof. Dr. Traugott Hahn (1875–1919) und seine
Gedanken zu Ehe und Familie
Seite 286
Bestellnr.: A282019-13
Preis: 2,00 €
     
Rezensionen
Seite 295-329
 
Die Autorinnen und Autoren der Abhandlungen
Seite 331
 
 

 

Förderung durch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.