Intellektuelle Visionen und Revisionen in der Geschichte der deutsch-polnischen Beziehungen des 18.-21. Jh.

Andreas Lawaty: Intelektualne wizje i rewizje w dziejach stosunków polsko-niemieckich XVIII-XXI wieku

Kraków: UNIVERSITAS 2015. 616 S. (polonica leguntur 16.)

ISBN 978-83-242-2659-7

zu beziehen über den Buchhandel

 

Ladenpreis: 42,00 Zloty (= ca. 10,17 Euro, Stand: 19.06.2015)

Polonica Leguntur 16. UNIVERSITAS, Kraków 2015
ISBN 978-83-242-2659-7

Unter dem Titel "Intellektuelle Visionen und Revisionen in der Geschichte der deutsch-polnischen Beziehungen des 18.-21. Jh." ist in der Reihe „Polonica Leguntur“ des Willy-Brandt-Zentrums in Wrocław eine polnischsprachige Sammlung von Aufsätzen erschienen, die Andreas Lawaty in den letzten zwanzig Jahren verfasst hat. Der Band versammelt Beiträge, die historischen Beispielen deutsch-polnischer intellektueller Kommunikation nachgehen, nicht nur den gelungenen, sondern auch den schwierigen, einseitigen oder gescheiterten. Wer des Polnischen mächtig ist, findet hier eine Rezension von Prof. Hubert Orłowski.

23.09.2015

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.