Band IX: 2000, H. 1

Osteuropaforschung in der nordeuropäischen Historiographie
Osteuropaforschung in der nordeuropäischen Historiographie

Verantwortlich: Ralph Tuchtenhagen

Erscheinungstermin: 2001

 

 

 

Gedruckte Ausgabe
Gewicht: 0.7 Kg
€ 17,50 zzgl. Versandkosten
Bestellnr: D092000H1
PDF-Ausgabe  
Inhaltsverzeichnis und Titelei  
Editorial: Ralph Tuchtenhagen  
Abhandlungen    
Ralph Tuchtenhagen (Heidelberg): Die Rolle des Nordens in der deutschen historischen Osteuropaforschung
Seite 11
 
Bent Jensen (Odense): Die dänische Osteuropaforschung
Seite 51
 
Klas-Göran Karlsson (Skanör): Historische Osteuropaforschung in Schweden
Seite 91
 

Torbjörn Eng (Bromma): Schwedens Ostseeprovinzen in der schwedischen historischen Forschung
Seite 115

 
Lars Ericson (Stockholm): Osteuropa in der schwedischen militärhistorischen Forschung
Seite 167
 
Antti Kujala (Helsinki): Die finnische Forschung zur Geschichte Rußlands und Osteuropas
Seite 189
 
Steven T. Duke (Madison): Finnish and Estonian Schools in St. Petersburg Province, 1885-1914: The Successes of Local Initiative
Seite 209
 
     
Rezensionen  
Die Autoren der Abhandlungen  

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.