Stellenausschreibung: Wiss. Mitarbeiter/in (m/w/d)

Am IKGN, einer von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien auf der Grundlage von § 96 Bundesvertriebenengesetz institutionell geförderten Einrichtung, welche die regionalen Bezüge und Beziehungen osteuropäischer und deutscher Kultur erforscht sowie durch Lehre und Fachpublikationen verbreitet, soll - vorbehaltlich der Bewilligung der Mittel im Bundeshaushalt - die Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiters/in (m/w/d)
(TVöD Bund, Entgeltgruppe 14)

im Fachgebiet Neuere Geschichte / Zeitgeschichte Osteuropas mit den Schwerpunkten Geschichte der Deutschen in Polen und deutsch-polnische Beziehungen zum 1. November 2020 besetzt werden. Die Stelle ist im Rahmen einer Vertretung bis zum 31. August 2025 befristet.

Weiterlesen ...

Förderung durch

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.