Ringvorlesung: 1989 - Vom Ende des Kommunismus in Mittelosteuropa

Ringvorlesung/Vortragsreihe im Wintersemester 2019/20 an der Universität Hamburg

6. November 2019 bis 22. Januar 2020

Die Vorlesungsreihe betrachtet die friedlichen
Revolutionen und den Sturz der kommunistischen
Herrschaftssysteme in Mittelosteuropa/ der
Sowjetunion in kulturwissenschaftlicher
Perspektive. Ziel ist es, das Ende des Kommunismus
im Hinblick auf verschiedene mittelosteuropäische
Staaten zu rekonstruieren. Im Mittelpunkt soll das
Epochenereignis selbst und nicht so sehr seine
Folgen stehen.

Veranstaltungsort: Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, Flügelbau West (ESA W), Raum 221.

Das Bild zeigt das Plakat der Ringvorlesung 1989 mit den Terminen der einzelnen Vorträgen.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.