Nordost-Institut
Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen in Nordosteuropa (IKGN e.V.) an der Universität Hamburg

Lindenstraße 31
21335 Lüneburg
Sie erreichen uns
Mo - Do: 10:00-12:00 und 13:30-15:00 Uhr
Fr: 10:00-12:00 Uhr

Öffnungszeiten Bibliothek
Di - Do: 10:00-16:00 Uhr
mit vorheriger Anmeldung per E-Mail
sowie nach Vereinbarung

Odessaer Kontor für ausländische Ansiedler

Die Dokumente des Odessaer Kontors

Erscheinungstermin:
2003
Odesskaja Kontora inostrannych poselencev. 1805-1806, 1814-1833. Annotirovannaja opis'. [Odessaer Kontor für ausländische Ansiedler. ç. Annotiertes Findbuch (Text in russischer Sprache)
Die Dokumente des Odessaer Kontors für ausländische Ansiedler sind eine wertvolle Quelle zur Erforschung der Kolonisation des Territoriums zwischen Bug und Dnestr, dessen ökonomischer, demographischer, sozialer und kultureller Entwicklung. Sie ergänzen die Dokumente des Fürsorgekomitees für ausländische Ansiedler Südrusslands durch zahlreiche Informationen über die Entwicklung der deutschen, griechischen und bulgarischen Kolonien, die sich in der Nähe von Odessa befanden, und über einzelne Kolonisten, so dass Untersuchungen bis auf den Alltag betrieben werden können.
Das Findbuch ist für Historiker, Ethnographen, Archivare, Heimatforscher, Mitarbeiter von Museen und Bibliotheken sowie Studenten historischer Fakultäten bestimmt.

Odessa: Astroprint 2003, 432 S. ISBN 966-549-963-7

Gedruckte Ausgabe

Gewicht: 0,785 kg
Bestellnr.: SLP01
€ 16,80zzgl. Versandkosten