Nordost-Institut
Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen in Nordosteuropa (IKGN e.V.) an der Universität Hamburg

Lindenstraße 31
21335 Lüneburg
Sie erreichen uns
Mo - Do: 10:00-12:00 und 13:30-15:00 Uhr
Fr: 10:00-12:00 Uhr

Öffnungszeiten Bibliothek
Di - Do: 10:00-16:00 Uhr
mit vorheriger Anmeldung per E-Mail
sowie nach Vereinbarung

BAND XXVII: 2018

KRIEG UND FRIEDEN. FOLGEN DER RUSSISCHEN REVOLUTION / 
 WAR AND PEACE. CONSEQUENCES OF THE RUSSIAN REVOLUTION

Erscheinungstermin:
2020
Diese Zeitschriftausgabe thematisiert den Zeitraum zwischen dem Abschluss des Friedensvertrages von BrestLitovsk 1918 und des polnisch-russischen Friedensvertrages von Riga von 1921. Während der Brest-LitovskerFrieden das Ende des Ersten Weltkrieges markierte, öffnete der Rigaer Friedensvertrag den Weg zurGründung der Sowjetunion und verlieh dem östlichen Europa der Zwischenkriegszeit seine geografischeGestalt. Die daraus resultierenden Spannungen und Umgestaltungsprozesse (politische Entwicklungen,interethnische Beziehungen, territorial Ansprüche) werden am Beispiel Russlands, der Ukraine, Polens undFinlands ausführlich analysiert.

Gedruckte Ausgabe

Gewicht: 0,531 kg
Bestellnr.: D272018
€ 17,50zzgl. Versandkosten

PDF-Ausgabe

Versand erfolgt per E-Mail
Bestellnr.: P272018
€ 17,50Kostenloser Versand

Inhalt des Bandes

ESSAY: Jurij I. Andruchowytsch (Ivano-Frankivs'k):

Lemberg, Czernowitz und danach. Der Große Krieg macht die Städte zu

€ 2,00zzgl. Versandkosten
Bestellnr.: A272018-01
Seite 17
Leontij V. Lannik (Saratov):

Die Struktur des Brester Systems: Potential, Beteiligte, Grundbedingungen und Entwicklungsprobleme

€ 2,00zzgl. Versandkosten
Bestellnr.: A272018-02
Seite 27
Gennadii Korolov (Kyϊv):

Die Idee der belarussisch-ukrainischen Föderation: Von der Realpolitik zur Utopie (1918–1920)

€ 2,00zzgl. Versandkosten
Bestellnr.: A272018-03
Seite 52
Ruslan Ja. Pyrih (Kyϊv):

Die deutsch-österreichische Okkupation der Ukraine 1918: Terminologie, Historiografie, Recht

€ 2,00zzgl. Versandkosten
Bestellnr.: A272018-04
Seite 67
Vladimir P. Buldakov (Moskau):

Revolution und Pogrom – zur Frage der ethnischen Konflikte des Jahres 1917 in Russland

€ 2,00zzgl. Versandkosten
Bestellnr.: A272018-05
Seite 88
Arkadij A. German (Saratov):

Die Wolgadeutschen während der Revolution und des Bürgerkriegs in Russland (1917–1921)

€ 2,00zzgl. Versandkosten
Bestellnr.: A272018-06
Seite 102
Aleksandr S. Pučenkov (St. Petersburg):

Die Nationalitätenpolitik General Denikins

€ 2,00zzgl. Versandkosten
Bestellnr.: A272018-07
Seite 137
Marek Żejmo (Olsztyn):

Die geopolitischen Gestaltungsbedingungen der Ostgrenzen Polens nach dem Ende des Ersten Weltkrieges

€ 2,00zzgl. Versandkosten
Bestellnr.: A272018-08
Seite 152
Hennadii Yefimenko (Kyϊv):

Die Grenzziehung zwischen der Sowjetukraine und Russland: Kriterien, Verlauf, Ergebnisse (1917–1920)

€ 2,00zzgl. Versandkosten
Bestellnr.: A272018-09
Seite 171
Forschungsstipendium: „Hundert Jahre Umbruch in Nordosteuropa“ - Elisabeth Haid:

Die „polnische Frage“ im Umbruch? Innenpolitische Debatten im Deutschen Reich und in Österreich-Ungarn in den Jahren 1917/18

€ 2,00zzgl. Versandkosten
Bestellnr.: A272018-10
Seite 193
REZENSIONEN & AUTOR

Rezensionen

Ineta Balode, Dzintra Lele-Rozentale: 
Deutsch im Baltikum. Eine annotierte Forschungsbiographie (Valentina Talerko)
Seite 213

 

Yuri A. Petrov (ed.): Rossiiskaia revoljuciia 1917 goda: 
Vlast’, obshchestvo, kul’tura [The Russian Revolution of 1917: Power, Society, Culture] (David Schimmelpenninck van der Oye)
Seite 217

 

Sara Reguer: 
My Father’s Journey: A Memoir of Lost Worlds of Jewish Lithuanian (Ruth Leiserowitz)
Seite 218

 

Alexander Košenina, Harry Liivrand, Kristel Pappel (Hrsg.): 
August von Kotzebue. Ein streitbarer und umstrittener Autor (Michael Garleff)
Seite 220

 

Vladimir P. Buldakov, Tat’jana G. Leont’eva: 
Vojna, porodivšaja revoljuciju [Der Krieg, der die Revolution hervorbrachte] (Vladislav Aksenov)
Seite 226

 

Benjamin Conrad: 
Loyalitäten, Identitäten und Interessen. Deutsche Parlamentarier im Lettland und Polen der Zwischenkriegszeit (Svetlana Bogojavlenska)
Seite 231

 

David D. Grimm: Vospominanija: 
Iz žizni Gosudarstvennogo soveta 1907–1917 gg. [Erinnerungen: Aus dem Leben des Staatsrats 1907–1917] (Victor Dönninghaus)
Seite 234

 

Arkadij A. German, Oksana I. Pomogalova: Kak nam pomogali vyžit’: 
Pomošč’ inostrannych blagotvoritel’nych organizacij golodajuščim Povolž’ja. 1921–1923 gg. [Wie uns geholfen wurde zu überleben: Die Hilfe ausländischer Wohltätigkeitsorganisationen im Wolgagebiet. 1921–1923] (Victor Dönninghaus)
Seite 236

 

Andrej K. Sorokin (Hrsg.): 
Rossija v 1917 godu: Ėnciklopedija [Russland im Jahr 1917: Enzyklopädie] (Ol’ga Aleksandrovna Šaškova)
Seite 239

 

Yvonne Drosihn: 
Literarische Russlandbilder. Konstruktionen von Selbst- und Fremdbildern in der russischen und russlandbezogenen Literatur der Transformationszeit (Frank Steffen)
Seite 242

 

Christopher Spatz: 
Ostpreußische Wolfskinder. Erfahrungsräume und Identitäten in der deutschen Nachkriegsgesellschaft (Aleksandra Kmak-Pamirska)
Seite 246

 

Petr Baratov, Tat’jana Filippova: 
1914–1918: Velikaja vojna i Velikaja revoljucija v russkoj žurnal’noj satire [1914–1918: Der Große Krieg und die Große Revolution in der russischen Zeitschriftensatire] (Victor Dönninghaus)
Seite 249

 

Jan Claas Behrends, Nikolaus Katzer, Thomas Lindenberger (Hrsg.): 
100 Jahre Roter Oktober. Zur Weltgeschichte der Russischen Revolution (Joachim Tauber)
Seite 251

 

Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa: 
Reformation, Bd. 22 (David Heith-Stade)
Seite 254

 

Stefan Karner, Alexander Tschubarjan (Hrsg.): 
Österreich – Russland. Stationen gemeinsamer Geschichte (Elisabeth Haid) 
Seite 255

 

Arnim Fuhrer, Heinz Schön: 
Erich Koch. Hitlers brauner Zar. Gauleiter von Ostpreußen und Reichskommissar der Ukraine (Maximilian Becker) 
Seite 258

 

Katalin Deme: 
Jüdische Museen in Ostmitteleuropa. Kontinuitäten – Brüche – Neuanfänge (Ramona Bechauf)
Seite 261

 

Yves Plasseraud: 
Irena Veisaitė. Tolerance and Involvement (Ulla Lachauer)
Seite 263

 

Die Autoren der Abhandlungen
Zu den Autoren und Abhandlungen
Seite 265